Pflegeleistungen

Im Rahmen der Pflegeversicherung SGB XI, übernehmen wir gern Leistungen, die Sie selbst nicht durchführen können oder bei denen Sie Anleitung und Unterstützung brauchen.

Unser auf die Pflege spezialisiertes und geschultes Team kann Ihnen folgende Maßnahmen anbieten:

  • Körperbezogene Pflegemaßnahmen (waschen, duschen oder baden) mit ganz oder teilweiser Übernahme, Hilfe beim An- und Auskleiden

  • Mobilisation (Hilfe beim Gehen, Stehen oder Treppensteigen)

  • Vorbeugung von Folgeerkrankungen, wie Wundliegen, Betten und Lagern

  • Hilfe beim Zubereiten von Mahlzeiten, Hilfe beim Essen

  • Beobachtung Ihres Gesundheitszustandes

  • Hauswirtschaftliche Hilfe

  • Entlastungs- oder Verhinderungspflege (bei Krankheit oder Verhinderung der Pflegeperson)

  • Betreuungs- und Entlastungsleistungen (z.B. in Form von Spaziergängen, Buchlesungen oder Beschäftigung mit dem Pflegebedürftigen)

Mehr als Pflege! - Ihr “Plus” - unsere Zusatzleistungen

Kranken- und Pflegekassen decken einen Großteil der erforderlichen Hilfe ab. Beide Versicherungen kennen aber klare Grenzen Ihrer Zuständigkeit.

Wir schließen die Lücke:

  • Beschaffung von Hilfsmitteln, Rezepten, Medikamenten, Terminen, Organisation von Fahrdiensten/Krankenfahrten

  • Unterstützung bei Begutachtungen im Rahmen der Pflegeversicherung etc.

  • Vermittlung ergänzender Dienste (z.B. Hausnotruf, Wäscheservice, Essen auf Rädern, Friseur, Kosmetik usw.)

  • Hilfe bei Festlichkeiten, Hilfe im Haushalt, rund um das Krankenhaus (Wäscheversorgung, Krankenhausbesuch, gemeinsame Spaziergänge, Besorgungen erledigen, Koffer packen)